FANDOM


Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (abgekürzt VOB) beschäftigt sich mit der Vergabe von öffentlichen-rechtlichen Bauaufträgen.

Die VOB unterteilt sich in drei Abschnitte (A - C) wobei auch der Abschnitt B von besonderer Tragweite für die Bauleistung ist.

Bereits 1926 wurde die VOB von Spezialisten entwickelt galt bis zum Jahr 2005 auch für private Bauleistungen. Mit der Schuldrechtsmodernisierung wurde das Gesetz hinfällig.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki