FANDOM


Ehrenführer in der Sturmabteilung, auch SA-Ehrenführer, eine ehrenhalber verliehene Dienststellung in der SA. In den 1930er Jahren durch Adolf Hitler eingeführt, umfasste diese Bezeichnung alle Dienstgradstufen. Die Ehrenführer trugen die Uniformen der SA, waren aber vom sogenannten "SA-Dienst" befreit und besaßen keine Befehlsgewalt. Sie wurden in der Regel durch einen besonderen Ärmelstreifen kenntlich gemacht.

Von 107 SA-Führer im Generalsrang waren Ende des Zweiten Weltkrieges 26 im Rang von Ehrenführern. SA-Obergruppenführer Hermann Göring beispielsweise war SA-Ehrenstandartenführer der SA-Wachstandarte Feldherrnhalle.

Siehe auch Bearbeiten


Info Sign Dieser Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History aus dem Uniformen-Wiki importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki