FANDOM


Nationalitätenstaat, auch Vielvölkerstaat, politisches Schlagwort aus dem 19. Jahrhundert. Im Gegensatz zum klassischen Nationalstaat, wo sich in der Regel die Grenzen des Staates und eines Volkes decken, umfasst der Nationalitätenstaat mehrere Nationen oder Teile von mehreren Nationen. Das Staatsvolk wird aus allen nationalen Minderheiten mit der herrschenden Schicht gebildet. So waren beispielsweise das Heilige Römische Reich Deutscher Nation oder die Donaumonarchie solche Nationalitätenstaaten. Der Nationalitätenstaat ist jedoch strikt vom Übernationalstaat zu unterscheiden.

siehe auch Bearbeiten

Literatur Bearbeiten

  • Heinz Brauweiler: Schule der Politik. Unterrichtsbriefe, Deutsche Hausbücherei Hamburg 1927


Info Sign Dieser Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History aus dem Uniformen-Wiki importiert.