FANDOM


Germany occupation zones with border

Besatzungszonen in Deutschland

Deutschland in den Grenzen vom 31. Dezember 1937, auch Deutsches Reich in den Grenzen vom 31. Dezember 1937, umfasste den Gebietsstand des Dritten Reiches am Jahresende 1937. Der Begriff "Germany in the borders from the 31st of December, 1937" wurde Mitte der 1940er Jahren von drei der späteren vier Siegermächten des Zweiten Weltkrieges festgelegt.[1] Diese einigten sich darauf, dass alle deutschen Gebietserwerbungen ab März 1938 völkerrechtswidrig seien und dass das zukünftige Deutschland in den Grenzen der Weimarer Republik zuzüglich des Saargebietes umfasse. Zwecks gemeinsamer Verwaltung wurde von den vier Mächten beschlossen, dieses Gebiet in Besatzungszonen einzuteilen.

In der späteren Bundesrepublik Deutschland wurde dieser Begriff als Artikel 116 in ihr Grundgesetz aufgenommen, der den Geltungsbereich der Begriffe "Deutscher" und "Staatsangehöriger" festlegt. Dadurch wurde der sogenannte "Alleinvertretungsanspruch" der Bundesrepublik Deutschland für Gesamtdeutschland definiert. Dass hieß, dass die Bundesrepublik Deutschland de jure das Deutsche Reich in den Grenzen von 1937 völkerrechtlich nach außen vertrat. Währenddessen sah die damalige DDR und die meisten Staaten der Welt dieses de facto als untergegangen und als historisches Völkerrechtsobjekt an. Mit der Vereinigung beider deutscher Staaten wurde der Anspruch vonseiten der Bundesrepublik aufgegeben.

siehe auch Bearbeiten

Fußnote Bearbeiten

  1. Londoner Protokoll vom 12. September 1944: Deutschland wird innerhalb seiner Grenzen, wie sie am 31. Dezember 1937 bestanden, zum Zwecke der Besetzung in drei Zonen eingeteilt, von denen je eine der drei Mächte zugewiesen wird, und ein besonderes Berliner Gebiet, das der gemeinsamen Besatzungshoheit der drei Mächte unterworfen wird.


Info Sign Dieser Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History aus dem Uniformen-Wiki importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki