FANDOM


Deutsche Arbeiterpartei (DAP), ehemalige politische Partei der Weimarer Republik. Am 5. Januar 1919 (eine Woche vor den bayrischen Landtagswahlen) in München durch den Freien Arbeiterausschuss für einen guten Frieden gegründet. Bestand anfänglich nur aus einem sechs-köpfigen Gremium. Hitler wurde im Herbst 1919 dort als siebtes Mitglied aufgenommen.

Geschichte Bearbeiten

Die DAP galt als politische Plattform der deutsch-völkischen Thule-Gesellschaft. Namensgeber war die ehemals in Österreich-Ungarn tätige DAP. Seit 1920 bestand eine enge Zusammenarbeit mit der österreichischen DNSAP. Wie diese propagierte auch die Münchner DAP einen ausgesprochen radikalen Deutschnationalismus und zeigte gewisse sozialistische Einschläge. So forderte die DAP statt den Klassenkampf die Versöhnung aller Schichten zu einer "Volksgemeinschaft". Sie trat für den klassenlosen Führerstaat und der Aussöhnung zwischen Nation und Sozialismus. Diese Aussöhnung wurde nun als "nationaler Sozialismus" (Nationalsozialismus) nach außen hin vertreten.

In der Folgezeit entwickelte sich diese Kleinstpartei zu einem Sammelbecken verschiedener rechtsnationaler und antisemitischer Kreise und zahlreiche Freikorpsangehörige wie Ernst Röhm und Rudolf Heß traten ihr bei. Am 19. September 1919 besuchte Adolf Hitler erstmals eine Veranstaltung der DAP, der er auch beitrat. Unter Hitler begann der politische Aufstieg der Partei. Nach einer Rede Hitlers im Bürgerbräu-Keller traten spontan mehrere Hundert Menschen der DAP bei. So wurde von Hitler durchgesetzt, dass ordentliche Mitgliedskarten ausgeteilt wurden. Um die Partei größer erscheinen zu lassen, begannen die Mitgliedsnummern erst mit 501. Hitler selbst erhielt die offizielle Mitgliedsnummer 555 verliehen. Im September 1920 wurde die Partei auf Betreiben Drexlers in Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei umbenannt.

Info Sign Dieser Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History aus dem Uniformen-Wiki importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki